Das Leitbild des K.bert in Hildesheim

Die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen hatten zunächst Probleme mit unserem Speisenangebot. Zum Einen kannten sie viele Lebensmittel nicht, zum Anderen schmecken frisch und ohne Geschmacksverstärker oder künstliche Hilfsmittel hergestellte Speisen anders als Fertigprodukte. Die stereotype Reaktion war: „mag ich nicht“. Wir haben diese Kinder und Jugendlichen liebevoll „überreden“ können, sich auf eine geschmackliche Erfahrung einzulassen.
Das Ergebnis: Kinder und Jugendliche, die vorerst z.B. Suppen und Salate kategorisch ablehnten, haben sich zu richtigen Fans dieser Speisen gemausert. Sie haben erfahren, dass gesundes Essen lecker schmeckt.
Mit diesen Erfahrungen erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit, dass sich diese Kinder und Jugendlichen auch in Zukunft gesund ernähren.
Durch Kochkurse wird die Nachhaltigkeit der Erfahrungen unterstützt. Ihnen wird zudem der wichtige Aspekt einer gesunden Ernährung vermittelt.

Gib Menschen ein ästhetisches Umfeld und sie wissen es zu schätzen

Du bist, was Du isst

Vielen unserer jungen Gäste vermitteln die stilvoll, modern und gemütlich eingerichteten Räume ein Gefühl der Wertschätzung.
Das Ambiente und ein freundlicher, liebevoller, höflicher aber grenzsetzender Umgang der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den jungen Gästen des „K.bert“ führt selbst bei denen zu einem Verhalten der gegenseitigen Achtung und Wertschätzung, vor denen Kritiker meinten, uns warnen zu müssen.

Kinder brauchen Liebe und Regeln

Wir achten darauf, dass

  • unsere jungen Gäste sich vor dem Essen die Hände waschen
  • nicht mehr beim Essen am oder halb auf dem Tisch „liegen“;
  • sie mit dem Essenbeginn warten, bis jeder am Tisch sein Essen hat;
  • eine Unterhaltung miteinander oder mit den anwesenden Erwachsenen nicht mit so vollem Mund erfolgt, dass die Gefahr besteht, ein Teil der Nahrung landet auf der Kleidung des Tischnachbarn.
  • verbale und nonverbale Attacken sofort unterbunden werden und die Situation durch ein Gespräch geklärt wird.
Bereits nach ganz kurzer Zeit stellen Sie fest, dass Regeln ein Zeichen von Fürsorge sind, den Genuss und die Freude beim und am Essen nicht mindern.
Höflichkeit und Rücksichtnahme nicht „uncool“ sind, sondern das Miteinander friedlicher und entspannter gestaltet.

Schätze heben

Weil wir davon überzeugt sind, dass oft nur der Zufall der Geburt über den Lebensweg eines Menschen entscheidet, nicht aber Mangel an Intelligenz und Begabung, bieten wir auch Nahrung für den Geist an, machen uns mit unseren Angeboten auf die Suche nach Begabungen und Talenten.

 Wir wissen, dass wir nicht alle Kinder und Jugendliche erreichen können, aber:
„Wer einen Stein ins Wasser wirft, verändert das Meer.“

Pate werden

Wir freuen uns über Ihre Hilfsbereitschaft!

Info

Die Küchenschlacht

Gertraude Jung warf sich für die Hildesheimer Tafel in die Jubiläums-Küchenschlacht des ZDF

Info

Galerie

Hier finden Sie unsere Bildergalerie

Info

Hildesheimer Tafel e.V

Cheruskering 53
(Ecke Bischofkamp)
31137 Hildesheim

Bankverbindung

Sparkasse Hildesheim
IBAN: DE77 2595 0130 0000 0120 12
BIC: NOLADE21HIK

Bankverbindung

Volksbank Hildesheim eG
IBAN:DE16 2599 0011 4007 0735 00
BIC: GENODEF1HIH

Copyright Hildesheimer Tafel e.V. 2016 | Impressum | Datenschutz